paul smith & the intimations

previews

Fünf Jahre ist es her, dass Maxïmo Park Frontmann Paul Smith mit Margins sein erstes Solo-Album veröffentlichte. Danach war aber erstmal Schluss mit seinem Soloausflug und es folgten zwei Alben mit Maxïmo Park. Anlässlich des Zehnjährigen Jubiläums ihres Debüts A Certain Trigger gibt die Band einige Konzerte (das im Dezember kommende Konzert im Berliner Kesselhaus ist bereits ausverkauft). Parallel arbeitete Paul aber auch weiter an Solomaterial. Ein Ergebnis dieser Arbeit war im letzten Jahr das Album Frozen By Sight, dass gemeinsam mit Peter Brewis von Field Music veröffentlicht wurde. Am 21. August erschien außerdem das Album Contradictions unter dem Namen Paul Smith and the Intimations. Die neue Formation ohne Maxïmo Park, mit Wendy Smith von Prefab Sprout, Rachel Lancaster von Silver Fox und Peter Brewis ist am kommenden Wochenende live in Berlin zu erleben.

19.08.2015 ab 20 Uhr im Bi Nuu, Berlin

Advertisements