levin goes lightly

previews

Das Album „Neo Romantic“ entstand 2014 in seinem Zimmer an den Wagenhallen, in Stuttgart, wo der 25-jährige Levin lebt und arbeitet. In klassischer Homerecording-Manier wurden Gitarren, Bass, Orgel, Drumcomputer und Synthesizer eingespielt und abgemischt. Thomas Zehnle (Wolf Mountains, All diese Gewalt und Levin Goes Lightly-Bassist) hat das Album produziert und mit Overdubs verfeinert. Gemastert hat Ralv Milberg, der schon SpOn Punk Bands wie „Die Nerven“, „Human Abfall“ und „Karies“ unter den Reglern hatte.

Es folgte eine Einladung in Anton Newcombes Studio, wo eine Single mit den beiden Songs „Speedways“ und „She´s dancing“ entstand.

Die LP „Neo Romantic“ erschien Ende April 2015 auf Treibender Teppich Records.

15.10.2015 ab 20 Uhr im Auster Club, Berlin

Advertisements