The Coral

previews

1996 in England gegründet legten The Coral einen Start hin den man sich als Newcomer kaum besser vorstellen kann. Bereits mit ihrem selbstbetiteltem Debut-Album heimste die Band um das Brüderpaar Ian und James Skelly eine der begehrten Mercury Music Prize Nominierungen ein und das ein Jahr später veröffentlichte Folgealbum “Magic and Medicine” schaffte den Sprung auf Platz 1 der englischen Charts.

Ohne Pause ging es weiter. Anfang 2004 erschien das Mini-Album “Nightfreaks and Sons of Becker” und schon 2005 folgte der nächste Longplayer mit “The Invisible Invasion”. Erst nach der gleichnamigen Welttournee gönnte sich die Band eine Pause.

Kurz nach der Veröffentlichung von “Roots & Echoes” im Jahr 2007 gab Gitarrist Bill Ryder-Jones Anfang 2008 bekannt, dass er die Band aus persönlichen Gründen verlassen wird. The Coral schrumpften damit zu einem Quartett, liessen sich dadurch jedoch nicht von ihrem Weg abbringen. “Butterfly House”, das sechste Album der Briten wurde bei den Music Producer Guild Awards mit dem UK Album of the Year 2010 Preis ausgezeichnet. Höhepunkt des Jahres war der Auftritt der Band in der Royal Albert Hall im November 2010.

12.04.2016 ab 20 Uhr im Lido, Berlin

Special Guest: Blossoms

Tickets: X-why-Z

Advertisements