slowdive

previews

Nach 22 Jahren kehren Slowdive mit „Star Roving” zurück, ihrem ersten neuen Song seit dem 1995 erschienenen Album „Pygmalion”.

Slowdives Debütalbum „Just For A Day” wurde 1991 auf Creation Records veröffentlicht, worauf dann das 1993 erschienene Album „Souvlaki” und 1995 „Pygmalion” folgten, bevor sich die Band auflöste. Während diesen 22 Jahren der Abwesenheit wurden verschiedene Compilation-Alben veröffentlicht und die Hauptmitglieder gingen anderen musikalischen Bestrebungen nach.

Seit einiger Zeit wurde an neuer Musik gearbeitet und jetzt kann die Band endlich den sehnlichsten Wunsch ihrer geduldigen Fans erfüllen. Mit Neil Halstead (Gesang, Gitarre, Keyboard), Christian Savill (Gitarre), Nick Chaplin (Bass), Rachel Goswell (Gesang) und Simon Scott (Schlagzeug, Elektronik) verkörpert „Star Roving” die Mühelosigkeit, für die Slowdive bekannt sind.

Im April sind sie nun live in Berlin zu erleben.

03.04.2017 ab 20:00 im Festsaal Kreuzberg

Tickets

Advertisements